Startseite

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Leserin, lieber Leser,
 
immer mehr Menschen wenden sich in ihrer Verzweiflung an die Beratungsstellen und Einrichtungen von Caritas und Diakonie. Menschen, die durch Krankheit, durch den Tod eines nahen Angehörigen oder durch den Verlust des Arbeitsplatzes plötzlich aus der Bahn geworfen werden. Die Mittel aus der gemeinsamen Sommersammlung von Caritas und Diakonie werden daher dringend benötigt, um der größer werdenden Nachfrage nach Beratung und Hilfe weiterhin begegnen zu können. Die Spenden der Sommersammlung kommen ausschließlich notleidenden Menschen in Ihrer Region zu Gute. In Not geraten, kann jeder von uns und da sind die Hilfsangebote von Caritas und die Diakonie für viele Menschen ein Hoffnungsschimmer. 
 
Die Sommersammlung 2017 steht unter dem Leitwort „hinsehen - hingehen – helfen“: Nicht jede Not ist auf den ersten Blick erkennbar. Manchmal muss man genauer hinsehen, um auch die versteckte Not zu entdecken. Die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Caritas und Diakonie gehen dorthin, wo Menschen Hilfe benötigen: zu den Wohnungslosen, zu den Flüchtlingen oder zu den einsamen und kranken Menschen. 
 
Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spende. Vielen Dank!
 
Es grüßt Sie herzlich
 
 
Reinhard van Spankeren
Vorsitzender der gemeinsamen Sammlungskonferenz von Caritas und Diakonie