Startseite

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Sammlerinnen und Sammler,
 
die Adventssammlung von Caritas und Diakonie wird landesweit vom 13. November bis 4. Dezember 2021 durchgeführt und steht erneut unter dem Leitwort „Du für den Nächsten“.
 
Ein weiterer Corona-Winter liegt vor uns – die Auswirkungen der Pandemie und der Lockdowns werden uns noch lange Zeit begleiten. Die Langzeitfolgen für Einzelne, aber auch für unsere Gesellschaft sind nach wie vor kaum abzusehen.
 
Mitten in der lang ersehnten pandemischen Entspannungsphase hat uns im Sommer die Flutkatastrophe getroffen: Es sind extrem hohe Sachschäden entstanden, viele Menschen stehen vor den Trümmern ihrer Existenz. Einige haben sogar ihr Leben oder einen geliebten Angehörigen durch das Hochwasser verloren. Das Jahr 2021 hat uns sehr viel abverlangt. In dieser schwierigen Zeit haben wir jedoch auch gelernt, dass wir nicht alleine sind, dass es Mitmenschen gibt, die sich interessieren, die sich kümmern, die helfen: Jugendliche, die coronabedingt isolierten Seniorinnen und Senioren Briefe schreiben. Oder ehrenamtliche Fluthelferinnen und Fluthelfer, die selbst in teils hohem Alter knietief im Schlamm betroffenen Familien zur Seite stehen – 2021 steht auch für eine Zeit der Nächstenliebe und der gemeinsamen Überwindung großer Hürden.
 
Wir danken Ihnen, liebe Sammlerinnen und Sammler, dass Sie sich "für den Nächsten" engagieren und um Spenden für die Sammlungen bitten. Ohne Ihre sowie die Unterstützung Ihrer Gemeindemitglieder wäre es schwierig, viele Angebote, Dienste und Projekte vor Ort zu ermöglichen.
 
Herzlichen Gruß
 
Ilka Hahn
Vorsitzende gemeinsame Sammlungskonferenz von Caritas und Diakonie