Startseite

Liebe Sammlerinnen und Sammler,
liebe Spenderinnen und Spender,

die erste Sammlung unter Corona-Bedingungen ist abgeschlossen. Statt an der Haustür um eine Spende zu bitten, haben wir um Überweisungen gebeten. Jetzt sind wir gespannt auf die Ergebnisse in den Kirchen- und Pfarrgemeinden.
 
Wir erleben in diesen herausfordernden Monaten der Pandemie viele Zeichen und Taten der Solidarität. Deswegen sind wir zuversichtlich, dass unser Aufruf unter dem Motto „Du für den Nächsten“ nicht verhallt sein wird.
 
Die Sommer- und Adventssammlungen von Diakonie und Caritas bleiben die Grundlage für eine unbürokratische Soforthilfe vor Ort. Zudem können wir damit Projekte auf überörtlicher Ebene finanzieren, die sonst nicht möglich wären.
 
Die Vorbereitungen für die nächste Aktion sind bereits angelaufen. Auch sie wird unter dem Motto „Du für den Nächsten“ stehen und am 21. November starten.
 
Herzliche Grüße
 
Harald Westbeld
Kommissarische Leitung der gemeinsamen Sammlungskonferenz von Caritas und Diakonie